Eliane neu im Vorstand - News von der GV

Ruhig, informativ und ohne Endlosdiskussionen brachte Präsident Benny Kaulich die 37. GV des TC Stallikon über die Bühne.

Das Haupttraktandum war die Wahl eines neuen Vorstandsmitglieds für den zurückgetretenen Thomas Kindler. Mit Eliane Merz Blattner (Bild) stand eine hervorragende Kandidatin zur Wahl, die dann von den über 30 anwesenden Stimmberechtigten einstimmig und mit grossem Applaus gewählt wurde.

Eliane übernimmt das Ressort Nachwuchs- und Jugendförderung, wofür die Mutter von zwei Töchtern geradezu prädestiniert ist, hat sie doch bereits letzten Sommer zusammen mit Clubkollege Andi Thode ein bestens besuchtes Kindertennis durchgeführt.

Weitere Informationen von der GV:

- Präsident Benny Kaulich wurde für ein weiteres, sein letztes Jahr als Präsident wiedergewählt. Benny forderte die Versammlung auf, sich nach einem neuen Präsidenten umzusehen, da er dieses Amt 2020 abgeben wird.

- Die Vorstandsmitglieder Jacqueline Romagnoli, Sandra Meier, Kati Sutter, Thomas Raetzo und Cyrill Maag wurden einstimmig wieder gewählt.


- Die Mitgliederzahl ist leicht gesunken (Rückgang bei den Jungmitgliedern und Junioren).

- Der Club steht finanziell gut da.

- Die neuen Ganzjahresplätze konnten 11'000 Franken unter Budget erstellt werden. An den Gesamtkosten von rund 300'000 Franken hat sich die Gemeinde mit 30'000 Franken beteiligt, vom Sportförderungsfond des Kantons (Swisslos) gab's nochmals 70'000 Franken. Die Versammlung dankte Thomas Raetzo für seine engagiert und umsichtige "Bauleitung".

- Das Reservationssystem GotCourts wird defintiv übernommen, das Reservieren von Plätzen mit den althergebrachten Namenstäfeli entfällt. Die Mitglieder werden nicht nur gebeten, ihre Plätze zu buchen, sondern diese auch wieder frei zu geben, wenn eine getätigte Reservation nicht angetreten werden kann.

- Die Interclub Mannschaft Damen Aktive tritt mangels Spielerinnen im 2019 nicht mehr an.

- Mario Rall ist der neue Platzwart im Club und hat sein Amt bereits angetreten. Anregungen und Reklamationen nimmt er gerne im persönlichen Gespräch im Club, per Anruf, SMS oder WhatsApp entgegen (079 404 17 06).

- Jeweils einmal pro Monat, an einem Freitag, wird ein Doppelabend durchgeführt, zu dem alle Spielerinnen und Spieler ohne Anmeldung eingeladen sind. Jeder nimmt seine Grillade selber mit, der Grill steht zur Verfügung. Daten werden noch bekannt gegeben.

- Aufgrund des guten Wetterberichts für Samstag (16. März) wird spontan ein Warm Up für die Outdoorsaison angesagt - Doppelspiele ab 13.30 Uhr. Anmeldung nicht nötig, einfach in den Club kommen.

- Benny schloss die Versammlung und lud die Anwesenden zum üblichen Imbiss, einem Glas Wein und angeregten Gesprächen ein, hatte man sich doch seit einigen Wochen nicht mehr gesehen.

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
14:30:04 14.03.2019
admin