Spannende Doppelmeisterschaften, schöner Grillplausch

Mit den Doppelmeisterschaften und einem Grillplausch bei schönstem Sommerwetter genossen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein letztes Mal ihre vier Sandplätze an der Reppisch, auf denen in den letzten 31 Jahren so manche Kämpfe für Spannung und Freude gesorgt hatten.

Die Baumaschinen stand schon "drohend" neben den Courts, denn einen Tag später begann der Umbau auf moderne Allwetterplätze, welche die Saison im Herbst und Frühling verlängern werden und die nach Regen schneller wieder bespielbar sind als die herkömmlichen Sandplätze.

Letztmals fanden zum Teil hochstehende Matches mit vielen Spielenden statt. Bei den Männern hat sich die Jugend endgültig durchgesetzt. Jonas und Timo Koch bezwangen im Final Philipp Stumm und Cyrill Maag. Alle vier Spieler haben den Tennissport von Kindsbeinen an im TC Stallikon gelernt!

Bei den Damen wurden die Spiele im Gruppenmodus ausgetragen, und da lagen am Schluss Eliane Merz und Sandra Meier an der Tabellenspitze.

Am Vorabend des Mixed-Turniers, das Eliane Merz/Michael Blattner im Final gegen Susan Rutschmann/Daniel Roth gewannen, traf man sich zum Grillplausch mit  Flanksteak, Rindsbraten, Tessinerbraten und Schweinsfilet aus dem clubeigenen Smoker.

Die Finals
Herren:  Timo Koch/Jonas Koch s. Cyrill Maag/Philipp Stumm
(Dani Roth/Thomas Raetzo gewannen das Trostturnier)
Damen: Gruppenspiele gewonnen durch Eliane Merz/Sandra Meier
Mixed: Eliane Merz/Michael Blattner s. Susan Rutschmann/Dani Roth
(Bettina Schelber/Andi Thode gewannen das Trostturnier)

Die schönsten Bilder von den Clubmeisterschaften