Home > Doppel: Zwei Titel für Sandra und Cyrill

Doppel: Zwei Titel für Sandra und Cyrill

Nach der Jubiläumsfeier und den Einzelmeisterschaften stand am Wochenende vom 16./17. September der letzte Saisonhöhepunkt auf dem Programm.

Nachdem im letzten Jahr die Meisterschaften noch in der Halle ausgetragen werden mussten, sorgte Petrus in diesem Jahr für optimale Bedingungen. Am Samstag fanden die Herren- und Damendoppel statt, gefolgt von den Mixed-Doppel am Sonntag.

Bei den Damen standen die Paarungen Meier/Merz und Lindenmann/Imhof im Final gegenüber. Das Spiel bot spektakuläre Ballwechsel, die sowohl die Spielerinnen als auch das Publikum bestens unterhielten. Am Ende setzten sich Meier/Merz in zwei Sätzen durch und konnte ihren ersten Doppelclubmeistertitel in dieser Formation feiern.

Bei den Herren standen Saner/Rimann den beiden Mitglieder der Herren Aktiven Koch/Maag gegenüber. Während Koch/Maag bereits einige Interclubdoppel gemeinsam bestritten hatten und entsprechend eingespielt waren, musste sich die Paarung Saner/Rimann erst noch einspielen. Entsprechend schnell ging der erste Satz an Koch/Maag. Der zweite Satz gestaltete sich wesentlich ausgeglichener, und Saner/Rimann zeigten tolles Tennis. Am Ende erwies sich das Duo Koch/Maag dann aber doch als zu stark und durfte sich zum Clubmeister küren lassen. Es ist ebenfalls der erste Titel in dieser Zusammensetzung.

Nachdem der Samstag bei einem gemütlichen Racletteabend im Clubhaus ausgeklungen war, fanden sich die Teilnehmer am Sonntag für die Mixed-Doppel ein. Die Paarungen gestalteten sich von der ersten Runde an ausgeglichen. Der ganze Tag war geprägt von knappen Spielen, tollen Ballwechsel und natürlich kam auch der Spass nicht zu knapp. Am Ende war es die Paarung Meier/Maag die sich mit einem Sieg im Final über Häfeli/Stiz den begehrten Pokal sicherte.


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
18:05:57 02.10.2017

header sub
mask