Die Damen bleiben in der 2. Liga!

 
 
 
 
 
 

Am sonnigen, heissen Samstagnachmittag bestritten die Interclub-Damen 30+ ihr Abstiegsspiel gegen den TC Schmerikon.

Spannende Einzelspiele standen an:
Gegen eine gut spielende Gegnerin verlor Eliane ihr Einzel.
Sandra konnte hingegen in zwei Sätzen gewinnen. Corinne kämpfte sich in den dritten Satz und verlor knapp, genauso wie Rebecca.

Nun setzten wir alles auf die Doppel und zum Glück mit optimaler Aufstellung. Sandra und Izabela im Doppel 2 waren erfolgreich und konnten mit 6:3, 7:5 gewinnen.

Eliane und Susan entschieden ein umkämpftes Doppelspiel zuletzt im dritten Satz mit 10:7 für sich.

Es stand 3:3! 
Was nun? 
Wer hat gewonnen? 
Wie wird das gerechnet?
Nach der Eingabe der Resultate bei Swisstennis gab es endlich Klarheit: Juhui, wir haben es geschafft und bleiben dank einer siper Teamleistung in der 2. Liga!

Bei einem gemütlichen Apéro Riche ging der schöne Sommerabend zufrieden zu Ende.

Rebecca