Saisonabschluss mit Plauschdoppel bei bester Stimmung


 
Per Losentscheid! Das ist im Sport nicht gut. Ausser beim Saisonabschluss des TC Stallikon mit den Plauschdoppel. Da werden per Los Spielerinnen und Spieler zu einem Team "gemischelt", es werden Gegnerinnen und Gegner per "Zufallsgenerator" zugeteilt - und dann vier Stunden lang gespielt. Mit kurzen Pausen, um sich am Buffet zu verpflegen. Ein gelungener Anlass bei herrlichem Herbstwetter und bester Stimmung - Nicole und Daniel haben am meisten Punkte gesammelt und gewonnen!